Donnerstag, 18. Mai 2017

Vier Augen sehen besser als zwei

Hallo ihr Lieben, 

seit einiger Zeit arbeite ich schon wieder in einer neuen Abteilung, der Datenkontrolle. Klingt langweilig, ist es aber nicht ;)  Die Datenkontrolle spielt eine große Rolle, da hier der Dreh-  und Angelpunkt der Bank ist. Es wird alles überwacht und kontrolliert, z.B. eine Kontoeröffnung, die auf Vollständigkeit und Richtigkeit geprüft werden muss.

Manchmal muss man sogar Detektiv spielen und ist Betrügern auf der Spur, die im Verdacht der Geldwäsche stehen könnten. In der Finanzwelt kommt es oft vor, dass Kriminelle versuchen, die Leistungen von Unternehmen, Gewerbetreibenden und Freiberuflern zu missbrauchen, um Geld zu waschen. Als Bank sind wir dazu verpflichtet, bei Verhinderung von Geldwäsche mitzuwirken. Deshalb ist in meiner Abteilung sehr viel Aufmerksamkeit und Sorgfaltspflicht gefragt. Alles wird bei uns im Vier-Augen-Prinzip bearbeitet. Bis jetzt war es ruhig, so einen Fall hatte ich noch nicht auf dem Tisch. Aber trotzdem war es noch nie langweilig hier, weil immer neue, spannende „Abenteuer“ warten.

So musste ich zum Beispiel einen ganzen Tag alleine die Datenkontrolle leiten. Ich dachte, ich würde das nicht schaffen, da ich ja noch nicht alles wusste und kannte. Aber zum Glück waren alle Aufgaben, die an diesem Tag auf meinem Tisch landeten, Dinge bei denen ich mich, dank der guten Einarbeitung von Frau Rudolph, schon recht gut auskannte! Ich habe also Kontoeröffnungen, Kredite und Kontoauflösungen kontrolliert und mich um die Differenzkonten gekümmert. (Differenzkonten sind übrigens Konten, auf denen Umsätze aufschlagen bei den der Kontoinhaber nicht mit dem Überweisenden übereinstimmt oder Abweichungen im Namen vorliegen. Wir müssen dann überprüfen, ob der angegebene Name in Verbindung mit dem Kontoinhaber steht oder nicht. Wenn dies nicht der Fall ist, müssen wir die Überweisung wohl oder übel zurückgeben, wenn Kontoinhaber und Überweisender jedoch übereinstimmen können wir die Überweisung durchgeben. Aber zurück zum Thema …)

… ich habe den Tag erfolgreich gemeistert und alles hinbekommen, auch weil ich tatkräftige Unterstützung von meinen Kollegen erhalten habe! Hier ist man zum Glück nie ganz auf sich allein gestellt. 

Ich war von der Datenkontrolle positiv überrascht! Ich habe sehr viel Spaß mit den Aufgaben und es wird nie langweilig! Jeder Tag hat eine neue Herausforderung mit sich gebracht, aber es hat sich gelohnt, denn ich habe sehr viel neue Dinge kennengelernt. Ich bin gespannt, ob ich wohl wieder mal die Datenkontrolle übernehmen werden kann. Ich freue mich schon darauf, euch demnächst wieder etwas über die Arbeit in der Bank zu berichten.

Bis zum nächsten Mal!
Eure Paula.



x